Landesentscheid der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft Schwimmen in Ratzeburg

Am Samstag, 18.11.2017 hieß es für die Jahrgänge 2009 bis 2004 unserer SG früh aufstehen. Bereits um 8 Uhr öffnete die Schwimmhalle in Ratzeburg ihre Türen für die Staffelteilnehmer der Mannschaftsmeisterschaft in den Altersklassen Jugend E  bis zu den Junioren.

 

Unsere SG ging mit vier Mixed- Mannschaften in der Jugend E (Jg 2008/2009), einer weiblichen und einer männlichen Mannschaft Jugend D (Jg 2006/2007) und einer weiblichen Mannschaft Jugend C (Jg 2004/2005) an den Start.

 

Die Stimmung der 11 Vereine  in der vollen Schwimmhalle war super. In diesem Mannschafts-Wettkampf werden ausschließlich Staffeln geschwommen. Viele Zieleinläufe waren spannend und endeten sehr knapp. Die lauten Anfeuerungsrufe der Team-Kollegen motivierten den/die Schwimmer/-innen im Wasser oft noch einmal zusätzlich.

 

Die Jüngsten (Jg 2008/2009) schwammen insgesamt vier Staffelwettbewerbe mit  je 4x50m. Die erste Mannschaft der SG-Lübeck gewann drei der vier Wettbewerbe und errang in der Gesamtwertung den Landesmeistertitel in der Jugend E in der Besetzung Luisa HACKMANN, Felix GERKE, Viktoria HOFFMANN, Lilli V. SCHAPER und Mats FRENZEL.

 

Die männliche Jugend D, die vier Wettbewerbe mit je 4x100m und die 4x50m Delfinstaffel absolvierten und dabei drei Mal siegten und zwei Mal Zweite wurden, sind nun ebenfalls stolze Landesmeister in der Staffel-Gesamtwertung. In der Siegermannschaft  schwammen Max GERKE, Maximilian SCHUBERT, Julius M. SCHAPER, Johann AHLER, Jonathan WILSCHEWSKI, Frederic VOGEL, Till BEYER und Aaron SILIES.

 

Mit Platz 4 knapp an den Medaillenrängen vorbei schwammen unsere D-Jugend Mädels. Allerdings waren alle vier Schwimmerinnen ( Lene FRENZEL, Lentje ORTFELD, Janne-Nell POETZSCH-HEFFTER und Carlotta TAUBE) aus dem jüngeren 2007-Jahrgang und dürfen im nächsten Jahr als Ältere der D-Jugend noch einmal ihr Können gemeinsam mit dem Jahrgang 2008 zeigen.

 

Auch die C-Jugend Mädchenmannschaft mit Lise GERKE, Hanna AHLER, Lina Z. SCHOLTEN, Emilie ULKE, Friederike und Juliane SCHULZ errangen den 4. Platz in der Mannschaftswertung.

 

Aber auch die zweite, dritte und vierte Mannschaft der E-Jugend schwammen toll! Es reichte nicht, ganz vorn dabei zu sein, aber alle Kinder schwammen ihre vier 50m-Staffeln ohne Disqualifikation und  verbesserten sich manchmal um mehrere Sekunden. Auch hier war der Großteil der Kinder aus dem Jahrgang 2009 und darf im nächsten Jahr nochmals in der E-Jugend an den Start gehen.

 

 

K.K.