9. Löwensprint 2017 in Ratzeburg

Der erste Wettkampf nach den Sommerferien fand für die jüngsten SG-Schwimmer (Jahrgang 2011 – 2008) am Samstag-Vormittag, 23.09.2017 als kindgerechter Wettkampf statt.

Für Eltern und Kinder hieß es früh aufstehen, denn bereits um 7.30Uhr begann das Einschwimmen.

Alle Kinder schwammen drei Strecken. Die Jahrgänge 2011 und 2010 jeweils 25m. Die Größeren jeweils 50m. Medaillen gab es für die Besten in der Mehrkampfwertung.

Melek Kübra ISLER war das schnellste Mädchen im Jg 2011 und freute sich über die Goldmedaille.

Im Jg 2010 erschwammen sich Naya PETERSEN die Silber- und Enno REINEKE die Bronzemedaille.

Besonders schnell waren diesmal die SG-Kids des Jg 2009. Lilli Viktoria SCHAPER und auch Mats FRENZEL gewannen Mehrkampf-Gold. Mina SCHLIEBITZ sicherte sich zudem die Silbermedaille.

Zu den sechs schnellsten Mehrkämpfern in ihrer jeweiligen Altersklasse gehörten auch:

 

Jg 2011: Adam AYARI (4.), Greta POTSCHASKE (5.) & Martha MELLMANN (6.)

Jg 2010: Boris SHUSTER (4.) & Emil FREYER (6.)

Jg 2009: Celina LANGE (4.), Joris KAUL (5.) & Xaver GLANDA (6.)

Nach den Einzelwettbewerben gab es als Abschluss noch die 4x25m Kraul-Beine-Mixed-Staffel für die Jahrgänge 2011/2010 und die 4x50m Freistil-Mixed-Staffel für Jg 2009/2008.

Unter lauten Anfeuerungsrufen gewann die 1.Mannschaft unserer SG mit großem Vorsprung die 4x25m Staffel in der Besetzung Melek Kübra ISLER, Ella NURER, Enno REINEKE und Naya PETERSEN.

Die 2.Mannschaft mit Boris SHUSTER, Maximilian TAUBE, Emil FREYER und Greta POTSCHASKE erkämpften sich den 4.Platz vor unserer 3.Mannschaft mit Mads-Bjarne SIEVERS, Tom GRANNEMANN, Adam AYARI und Marie WESTFEHLING. 

In der 4x50m Freistil-Mixed-Staffel belegte die 1.Mannschaft mit Lilli V. SCHAPER, Mats FRENZEL, Mina SCHLIEBITZ und Amira AYARI den 3.Platz.

Unsere 2. Mannschaft in dieser Altersklasse (Xaver GLANDA, Celina LANGE, Amina FNED und Joris KAUL) wurde 5. und die 3. Mannschaft (Ayah EL RIKABI, Emma Z. GEROMICHALOU, Ilva VON DER OHE und Mathis KRANEIS) belegte Platz 7.

 

K.K.